Weizenmischbrot (ergibt zwei Brote á 800 gr)

 

Zutaten

300 gr Sauerteig (bei Starke Bäcker bestellen)

540 gr Weizenmehl Type 550

240 gr Roggenmehl Type 1150

23 gr Hefe

20 gr Salz

480 ml Wasser (35°C)

 

Zubereitung

Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und kneten Sie den Teig zehn Minuten auf mittlerer Stufe mit einem Küchenmixer mit Teighaken.

Füllen Sie den Teig in zwei Kastenformen, decken Sie die Formen mit einem Geschirrtuch ab und stellen Sie die Formen für 45 Minuten auf die warme (nicht heiße!) Heizung.

Stellen Sie eine Schale mit heißem Wasser in den Ofen und heizen Sie den Backofen mit Backblech auf 260°C vor. Wenn die Temperatur erreicht ist, reduzieren Sie auf 200°C. Schneiden Sie die Brote ein oder stechen sie die Brote mit einer Gabel ein. Bestreichen Sie die Brote mit Wasser und schieben Sie sie in den Ofen.

Backzeit: 60 Minuten

Tipp: Sie können diesem Teig beliebige Saaten beimengen, z.B. Kürbiskerne, Sesam oder Sonnenblumenkerne. Am Besten schmecken die Brote, wenn die Saaten vorher in einer Pfanne geröstet wurden.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen